Scroll to top
© 2018 Hund in Pinneberg | Design: Website für Dich

Datenschutzerklärung

Ich freue mich über euren Besuch bei Hund-in-pinneberg.de. Der Schutz eurer personenbezogenen Daten bei Erhebung, Nutzung und Verarbeitung anlässlich eures Besuchs meiner Internetseiten ist für mich von besonderer Wichtigkeit. Dabei richte ich mich streng nach den gesetzlichen Vorschriften. Nachfolgend informiere ich euch, welche Daten ich erfasse und wie ich diese nutze und schütze.

BESUCH MEINER INTERNETSEITEN

Wenn ihr auf meinen Internetseiten surft, werden keinerlei personenbezogene Daten wie IP-Adresse der anfragenden Rechner, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), Datum und Uhrzeit des Abrufs, der http-Antwort-Code, die übertragene Datenmenge oder die Internetseite, von der aus ihr uns besucht (anfragende Domain) durch den Provider gespeichert. Hund-in-pinneberg.de wird bei All-Inkl (https://all-inkl.com) gehostet. Dieser Provider bietet mir die Möglichkeit, auf die Speicherung von Logfiles zu verzichten. Dennoch wurde zwischen Hund-in-pinneberg.de und All-Inkl. ein Auftragsverarbeitungs-Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO abgeschlossen.

NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Wenn ihr mir personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, verwende ich diese nur zu dem vorgesehenen Zweck, das heißt zum Beispiel zur Bereitstellung eines von euch gewünschten Services, Beantwortung von Anfragen, zur Abwicklung von Verträgen oder für technische Administration.

Eure personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Abrechnung oder des von euch ausdrücklich gewünschten Zwecks der Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten erforderlich ist oder ihr zuvor eingewilligt habt. Ihr habt das Recht, eure Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Eure bei mir gespeicherten, personenbezogenen Daten werden umgehend gelöscht, wenn ihr eure Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Überlassung und Speicherung verfolgten Zweckes nicht mehr erforderlich sind oder wenn die weitere Speicherung aus sonstigen Gründen unzulässig ist.

COOKIES

Zur Optimierung meines Angebots auf meinen Internetseiten verwende ich Cookies. Diese Cookies sind nur für die jeweilige Sitzung gültig und enthalten keine personenbezogenen Daten zu eurer Person.

Den Umgang eures Browsers mit Cookies könnt ihr in den entsprechenden Einstellungen eures Browsers beeinflussen. So können Cookies in der Regel zum Beispiel vom Browser generell zugelassen oder generell abgelehnt werden. Weitere Informationen hierzu erhaltet ihr bei dem Anbieter eures Browsers. Wenn ihr die aktuellen Cookie-Einstellungen von Hund-in-pinneberg.de ändern möchtet, könnt ihr das hier tun:

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Hund-in-pinneberg.de nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die ihr an uns als Seitenbetreiber sendet, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt ihr daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.
Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die ihr an uns übermittelt, nicht von Dritten mitgelesen werden.

GOOGLE MAPS

Hund-in-pinneberg.de nutzt Karten von Google-Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Durch Aufruf dieser Karte kann Google personenbezogene Daten von Nutzern abfragen, unabhängig davon, ob ihr im Browser auf Google eingeloggt seid oder nicht. Hund-in-pinneberg.de selbst erhebt durch die Nutzung von Google-Maps keine personenbezogenen Daten. Diese Google-Maps Karten sind für meine Website von erheblicher Bedeutung, informieren sie doch die User über etwas ganz Wesentliches: Wo nämlich der gesuchte Dienstleister zu finden ist.

SHARE-BUTTON

Hund-in-pinneberg.de stellt sogenannte Share-Buttons zur Verfügung, mit denen ihr Inhalte von Hund-in-pinneberg.de in Sozialen Medien teilen könnt. Diese sind im einzelnen Buttons für Facebook, Twitter, Google+, Linkedin, Tumblr und WhatsApp (nur Mobil). Für diese Buttons verwendet Hund-in-pinneberg.de die sogenannte „Shariff“-Technik. Das bedeutet, dass der jeweilige Button erst dann Informationen an das jeweilige Soziale Medium sendet, nachdem er gedrückt wurde. Dazu werdet ihr auf eine externe Seite, die keinerlei Bezug zu Hund-in-pinneberg.de hat, geleitet. Hund-in-pinneberg.de erhebt keinerlei personenbezogene Daten durch die Nutzung von Share-Buttons.

GOOGLE-WEBFONTS

Hund-in-pinneberg.de nutzt den Dienst „Web-Fonts“ von Google. Hierbei werden zur Sicherstellung des einheitlichen Aussehens von Hund-in-pinneberg.de auf allen verschiedenen Browsern die Fonts für Hund-in-pinneberg.de von Google geliefert. Das stellt für Hund-in-pinneberg.de ein erhebliches Interesse dar. Hierbei findet eine Kommunikation zu Servern von Google statt. Bei dieser Kommunikation ist es möglich, dass personenbezogene Daten an Google übertragen werden.

AUSKUNFTSRECHT

Auf schriftliche Anfrage informiere ich euch gern über die zu eurer Person gespeicherten Daten.

WEBTRACKING

Zur Analyse des Nutzungsverhaltens verwendet Hund-in-pinneberg.de das Statistik-Plugin „WP Statistic“ der Automattic Inc. 60 29th Street #343 San Francisco, CA 94110 United States of America. Es wird hierbei die Methode des sogenannten Webtrackings genutzt. Das heißt, Hund-in-pinneberg.de erfasst, welche Webseiten wie oft besucht wurden. Zu diesem Zweck setzt Hund-in-pinneberg.de Cookies ein, die nach 365 Tagen verfallen.
Folgende Daten werden erhoben:
• Request (Dateiname der angeforderten Datei)
• Browsertyp/ -version
• IP-Adresse (anonymisierte Speicherung)
• Uhrzeit des Zugriffs
• Klicks
• Verweisende Website
• Suchbegriffe

Die Anonymisierung der IP-Adresse kann nicht rückgängig gemacht werden.